Computervirus

Die aktuellsten Computerviren im Überblick und dabei Tools zum entfernen finden Sie meist nach intensiver Suche oder auf den Webseiten der Anbieter von Computervirus Programmen. Die Auswahl von Computervirus Programmen ist dabei ganz entscheidend. Im Grunde gilt die Faustregel, was nichts kostet kann auch nicht viel helfen. Sprich kostenlose Computervirus Programme sollte man sich lieber nicht auf seinen Rechner installieren. Sie nehmen nur Platz weg und schlagen ganz selten bei Computerviren an. Das aktualisieren und ständige erneuern einer Computervirus Datenbank hängt mit viel Aufwand zusammen und kostet Geld. Allein aus diesem Grund müssen Computervirus Programme nun einmal was kosten, es sei denn der Entwickler bzw. Vertreiber finanziert sich über etwas anderes. Sehr verbreitet ist das Computervirus Programm Antivir, welches über verschiedene Seiten oder direkt auf der Hersteller Hompage runtergeladen werden kann. Dieses Program finanziert sich über Werbung und dient einzig und allein diesem Zweck. Da es kostenlos ist, laden es sehr viele User runter und schauen sich nach den stündigen Updates immer wieder Werbung an.

computervirus

Gute Computervirus Programme mit hoher Trefferquote sind zum Beispiel Kaspersky Anti Virus, Bitdefender oder GData Antivirus Software. Es ist für den Heimcomputer auch zu empfehlen sich neben dem Computervirus Programm eine Firewall zu installieren. Diese überwacht den kompletten Datenverkehr zwischen ihrem Computer und dem Internet. Anbieter wie Kaspersky haben Lösungen für den Heimgebrauch die alles managen, sowohl ein Computervirus Programm sind wie auch eine Firewall. So ist man rund um geschätzt. Da diese Programme den Computer komplett überwachen benötigen sie auch sehr viel Leistung. Das kann den PC unter Umständen langsamer werden lassen. Es ist aber besser einen langsameren Rechner zu haben als einen der mit Computerviren befallen ist.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>