Probleme Plugin FooTable für WordPress im Bereich Alignment

Ich nutze derzeit das WordPress Plugin FooTabel in der Version 0.3.1. Es hat sich herausgestellt, dass direkt an der Tabelle keine Anpassung wie zum Beispiel align=”center” angenommen wird. Die CSS Klassen im Tool haben hierzu eine definition. Anpassen könnt ihr das ganze in folgendem CSS File:

Pfad: /wp-content/plugins/footable/css

Hier findet Ihr den Standard: bootstrap.2.3.1.css in dieser Datei ändert ihr folgenden Part:

.table th,
.table td {
padding: 8px;
line-height: 20px;
text-align: left; ——> left einfach ändern in none
vertical-align: top;
border-top: 1px solid #dddddd;
}

auch die anderen CSS Datein in diesem Ordner könnt ihr durchsuchen indem ihr nach “align” sucht. Findet Ihr die Definition text-align: left; ändert das left in none. Die weiteren Dateien sind für die vordefinierten Skins.

Jetzt könnt ihr in der Tabelle selbst an der Zelle definieren wie das Alignment aussehen soll!

Veröffentlicht unter Plugins | Hinterlasse einen Kommentar

Kompressoren im Einsatz

Auswahlkriterien von Kompressoren im Überblick

Wer einen Kompressor kaufen möchte, dem steht eine große Auswahl an verschiedenen Typen zur Auswahl. Entscheidende Kriterien bei der Wahl des passenden Gerätes sind je nach Einsatzgebiet

  • Größe, d.h. tragbare oder stationäre Modelle
  • Betriebsdruck
  • Volumen des Kessels
  • Liefermenge in Liter pro Minute, beziehungsweise bei großen Geräten in m³/min.
  • Anschlüsse

Da die Geräte beim Einsatz sehr viel Wärme produzieren, sollten unbedingt die angegebenen Betriebstemperaturen und entsprechende Sicherheitseinrichtungen mit in Betracht gezogen werden.

Größe

Kompressoren unterteilen sich zunächst in Bezug auf ihre Größe in tragbare sowie in stationäre Modelle. Das Gewicht der tragbaren Varianten zwischen 2 bis gut 21 kg. Außer einem Tragegriff weisen viele Typen zusätzlich oder optional Räder auf, mit deren Hilfe sie sich leicht überallhin transportieren lassen. Als weniger mobil, dafür deutlich leistungsstärker erweisen sich die großen Modelle. Für ihre Aufstellung existiert eine Reihe an Vorschriften. Um die Geräte möglichst effizient und gleichzeitig sicher nutzen zu können, sollten diese genau befolgt werden.

Umgebungstemperatur

Am besten funktionieren Verdichter bei einer Umgebungstemperatur zwischen 20 und 25°. Die maximale UT für stationäre Typen beträgt 40°, die minimale 5°. Letztere kann mit einer speziellen Einrichtung auf -10° gesenkt werden.

Betriebstemperatur

Bei beiden gängigen Bauarten wird die gesamte aufgenommene Energie in Wärme umgewandelt. Daher müssen alle Geräte ausreichend gekühlt werden, um Fehlfunktionen zu verhindern. Dies geschieht entweder am häufigsten durch Kühlluft oder auch durch Kühlwasser. Zur Verwendung von Kühlluft muss der Betriebsraum besonders gut belüftet werden. Reicht die Abführung der Wärme durch Kühlluft nicht aus, kann ergänzend Kühlwasser zum Einsatz kommen. Diese Kühlmethode bietet den Vorteil, dass sie in Bezug auf die Aufstellung weniger anspruchsvoll ist.

Betriebsdruck

Der maximal mögliche Überdruck wird als Betriebsdruck bezeichnet. Dieser dient zum Verdichten der angesaugten Luft im Gerät. Tragbare Kompressorgeräte weisen einen Betriebsdruck von 8 bis 10 bar auf. Der Druck größerer Modelle rangiert zwischen 15 und 30 bar. Im Unterschied zum absoluten Betriebsdruck ist der zugehörige Prüfdruck eine Variable. Er ändert sich mit dem abnehmenden Volumen der Luft während des Kompressionsvorgangs. Daher wird der Prüfdruck entweder auf den Saug- oder auf den Enddruck bezogen. Es existiert auch ein Normzustand als Bezugsgröße, zusammengesetzt aus den drei Komponenten Normdruck (p) von 1 bar, Mindesttemperatur (T) von 0° sowie einer Höchsttemperatur (K) von 20°.

Kesselvolumen

In den Kesseln wird die erzeugte Druckluft gespeichert. Gängige Kesselvolumen variieren zwischen kleinen mit einem Fassungsvermögen von 24 Litern bis zu großen mit 270 l Inhalt. Auch Minigrößen mit 4 l Volumen sind erhältlich. Für den Hausgebrauch finden sich Akkukompressoren, die ohne Kessel auskommen, aber dafür auch nur relativ wenig Leistung bringen.

Liefermenge

Die Liefermenge definiert sich als die abgegebene Druckluft innerhalb einer bestimmten Zeitspanne. Bei kleineren Verdichtern wird sie in Litern, bei großen in Kubikmetern angegeben. Die Zeitspanne beträgt normalerweise 1 Minute. Auf vielen Geräten findet sich zudem die Angabe der Ansaugleistung. Sie variiert zwischen 6 und rund 700 l/min. Da die Ansaugleistung aber lediglich ein theoretisch möglicher Maximalwert ist, sagt sie nichts über die tatsächliche Leistung aus. Als Kaufkriterium kann sie daher weitgehend unbeachtet bleiben. Bei einigen Geräten wird statt der Liefermenge die Leistung in Watt angegeben. Sie liegt bei 800 W bei kleinen bis 4kW oder mehr bei großen Varianten.

Betriebsarten

Außer nach Liefermenge lassen Kompressorgeräte sich auch nach der Betriebsart unterscheiden. Neben ölbetriebenen finden sich im Handel Geräte ohne Öl. Die Verwendung von Öl als Schmiermittel verspricht allerdings im Normalfall eine längere Lebensdauer. Die Modelle mit Öleinspritzung laufen sehr geräuscharm und weisen zudem meistens einen Lufttank als Druckluftspeicher auf. Als nachteilig gilt die unvermeidbare, allerdings nur minimale, Eintragung von Öl in die produzierte Druckluft. Ölfreie Drucklufterzeuger liefern hohe Leistung und laufen ebenfalls sehr leise. Dafür haben sie meistens keinen Lufttank, so dass nur die erzeugte Druckluft verwendet werden kann.

Motoren

Kompressoren benötigen einen Motor, der die Kolben des Verdichters antreibt. Während einige Modelle über einen Universalmotor betrieben werden, laufen andere mit Hilfe eines Asynchronmotors. Letztere benötigen zwar mehr Anlaufstrom als Universalmotoren, bieten dafür aber zwei wichtige Vorteile. Zum Einen benötigen sie wenig Wartungsarbeiten und verschleißen nur minimal. Außerdem erzeugen sie einen deutlich niedrigeren Lärmpegel, was Nerven und Gehörgänge schont.

Konstruktionstypen

- Ein häufig vorkommender Konstruktionstyp ist der Kolbenkompressor. Hierbei bewegt sich ein Kolben in einem Zylinder auf und ab. Der Kolben ist dabei über einen Pleuel mit einer Kurbelwelle verbunden. Diese presst den Kolben gegen die angesaugte Luft und komprimiert sie dadurch. Vor ihrem Austritt aus dem Kessel wird die so entstandene Druckluft nochmals durch einen zweiten Kolben verdichtet. Kolbenverdichter gehören zu den Verdrängungskompressoren. Damit liefern sie bei vergleichsweise kleinem Durchsatz einen hohen Enddruck.
- Nahezu die Hälfte aller verwendeten Verdichter sind Schraubenkompressoren. Das Kernstück dieses Typs besteht aus zwei Rotoren, deren schraubenförmiger Schliff gegenläufig ineinander greift. Dabei stehen die Rotoren so dicht, dass keine Luft hindurchtreten kann. Um sie herum bildet sich aus der angesaugten Luft ein Mantel, der durch die Drehbewegung beider Rotoren in Richtung Ausgang befördert wird. Vor dem Ausgang befindet sich eine Wand, gegen die der Luftmantel gepresst und dadurch verdichtet wird. Der Zeitpunkt des Druckluftauslasses sowie die Größe der Auslassöffnung bestimmen den Dichtegrad der komprimierten Luft. Bei dieser Methode steht die Größe des Durchsatzes in einem proportionalen Verhältnis zur Drehbewegung – je schneller die Rotoren sich drehen, desto mehr Luft wird hindurchbefördert.
- Eine Unterart der Schraubenkompressoren sind Verdichter mit zur Auslassseite hin flacherem Verzahnungssteigung. Auch durch dieses Mittel wird die Luft komprimiert, da das Volumen des Luftmantels sich mit Abnahme der Steigung ebenfalls verringert. Beide Spielarten von Schraubendrucklufterzeugern funktionieren, im Gegensatz zum Kolbenkompressor nach dem Rotationsprinzip.

Anschlüsse zur Erweiterung des Einsatzbereiches

Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Aufsätzen lässt jeder Kompressor sich, unabhängig vom Typ, vielseitig verwenden. Besonders empfehlenswert sind Geräte mit Schnellkupplungen, die beim täglichen Einsatz viel Zeit und Mühe sparen können. An möglichen Anschlüssen stehen zum Beispiel

  • Airbrushpistolen
  • Ausblaspistolen mit oder ohne Sandbehälter
  • Lackierpistolen
  • Schleifer

zur Verfügung. Dank der antreibenden Druckluft lassen sich mit all diesen Aufsätzen wahlweise Werkstücke gründlich reinigen, schleifen und glätten oder Beschichtungen auftragen.

  • Bohrhammer
  • Meißelhammer
  • Schlagschrauber
  • Schraubendreher
  • Tacker

erweitern die Funktionalität von Kompressoren zusätzlich. Für die Verwendung dieser Anschlüsse ist eine Mindestspannung von 230 V erforderlich.

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Flash- VoIP-Anrufe über ein Web- Browser von Flashphoner

Flashphoner veröffentlicht eine Hybrid serverseitige Plattform. Der Flashphoner Web Call Server 3 für Audio-und Video-Anrufe ist bedienbar von einem Web-Browser aus, um Festnetz-Telefone und SIP / VoIP-Geräte zu erreichen.

Der Hauptzweck der Plattform ist es, Browser-Anrufe ohne Installation von zusätzlicher Software zu ermöglichen.

Das System kann entweder über das örtliche Telefonnetzwerk, oder über das öffentliche Internet bereitgestellt werden.

Die Hybrid- Plattform , ist im Gegensatz zu bestehenden WebRTC SIP -Gateways in der Lage, zwischen WebRTC und Flash Player –Technologien zu wechseln , welche eine breite Palette von Browsern und Betriebssystemen unterstützt.

Nach Angaben der Entwickler präsentiert Flashphoner ein Produkt auf dem Markt, was in seiner Klasse einzigartig ist , denn derzeit ist die WebRTC -Technologie nur in der aktuellen Google Chrome und Mozilla Firefox möglich.
Flash Player wird jedoch in Internet Explorer, Opera und Safari Browsern unterstützt. Dieser Ansatz ermöglicht eine hohe Abdeckung der vorhandenen gängigen Browsern und bietet eine Web VoIP-Dienst für einen größeren Kreis von.

Die wichtigsten Design-Merkmale der Flashphoner Web Call Server 3 sind in der Logik WebRTC Server und Flash- RTMFP Server gebaut. Diese Features ermöglichen die Plattform, um auf SRTP / DTLS und RTMFP Protokolle zu nutzen .
Unter anderem unterstützte Protokolle sind: HTML5 Sichere Websockets , SIP, RTP, STUN , ICE . Die Plattform unterstützt G.711, Speex , G.729 , Opus Audio-Codecs und Video- Codecs wie Sorenson Spark , H.263, H.263 + , H.264, VP8 .

Bereitstellung von universellen Unterstützung en vieler Kommunikationsprotokolle und Browsern macht diese Lösung sehr interessant für VoIP-Anbieter und auch der Unternehmenssektor für die Aufgabe der Integration von Telefonie-Diensten in einer Unternehmens-Webseite.

flashphoner

Veröffentlicht unter Telefonie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tuxera bietet NTFS für Mac OS X

Tuxera Inc., Marktführer im Bereich Technologien interoperabel Dateisysteme veröffentlichte die Tuxera NTFS Partitionierung für Mac 2013. Die neue Version wird bei jedem Mac-User in einer gemischten Windows-und Mac-Umgebungen ausgerichtet sein. Es ist voll kompatibel mit den neuen Betriebssystem von Apple OS X ® Mavericks , was auf den Apple -Event in San Francisco vorgestellt wurde.

OS X Mavericks wurde bereits als das mächtigste und energieeffiziente Apple-Betriebssystem auf dem Markt beschrieben. Das Upgrade umfasst eine Generalüberholung des Look and Feel der gesamten. Performance- Boost und ein Paket von Funktionen, darunter App Nap , die Leistung während der Arbeit , interaktive Notification Center , iCloud Schlüsselanhänger, sowie mehr Flexibilität bei der Verwendung mehrerer Displays sind markante Verbesserungen der neuen Version.

Apples OS X hatte schon immer sehr begrenzte Unterstützung für Microsoft Windows NTFS -formatierte Festplatten und andere Speichermedien out of the box . Standardmäßige OS X Systeme können nur Dateien von Windows – formatierten Festplatten lesen, schreiben und speichern ist nicht möglich. Tuxera NTFS für Mac ist die marktführende Lösung , die den vollen Lese-und Schreibzugriff, sowie Kompatibilität über Plattformen bringt . Tuxera NTFS für Mac bietet auch die schnellsten Datenübertragungsraten und schützt Daten des Benutzers mit einer intelligenten Caching -Schicht.

” Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden immer up to date mit den neuesten Entwicklungen sind. Tuxera NTFS für Mac wurde strengen Tests unterzogen, um volle Kompatibilität mit OS X Mavericks zu garantieren.

Tuxera bietet NTFS für Mac OS X

Veröffentlicht unter Mac, News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

BIOACID informiert über Ozeanversauerung

Ein Jahr nach dem Beginn der zweiten Phase , informieren die Mitglieder des deutschen Forschungsnetzes BIOACID ( Biological Impacts of Ocean Versauerung ) über den aktuellen Stand ihrer Arbeit. Die vorläufigen Ergebnisse deuten darauf hin, dass wichtige Erkenntnisse über die Auswirkungen der Ozeanversauerung auf das marine Leben und deren Folgen für die Gesellschaft und Wirtschaft zurückzuführen sind.

Das Treffen fand am 1. und 2. Oktober 2013 am Leibniz-Institut für Ostseeforschung , Warnemünde ( IOW ) statt.
Von mikroskopischen Plankton zu Spezies , Wechselwirkungen im Ökosystem Meer und aus elementarem biogeochemischen Stoffkreisläufen zu den Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft : Das deutsche Projekt BIOACID ( Biological Impacts of Ocean Versauerung ) analysiert das Problem der Ozeanversauerung in ihrer gesamten Bandbreite . Auf ihrer Jahrestagung am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde ( IOW ) zeigten über 110 Forscher den Stand ihrer Arbeit . “Das Niveau der Vorträge und Poster ist konstant hoch.

Unsere internationalen wissenschaftlichen Beirat war beeindruckt ” , sagt Prof. Ulf Riebesell . Der Professor für Biologische Ozeanographie am GEOMAR Helmholtz -Zentrum für Ozeanforschung Kiel koordiniert BIOACID . “Die enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Disziplinen ist besonders positiv. Biologen , Chemiker und Physiker arbeiten gemeinsam mit Ökonomen und Soziologen . Dies ist wichtig , um ein besseres Verständnis der komplexen Reaktionen von Gemeinden zum Meer Wandel und antizipieren deren Folgen für uns Menschen. ”

Das aufwendigste Experiment seit Beginn der zweiten Phase dauerte fast ein halbes Jahr : Von Januar bis Juni 2013, dem KOSMOS Mesokosmen aus Kiel wurden in der Gullmarfjord an der Westküste von Schweden im Einsatz. Mit diesem einzigartigen Seeschiffe experimentelles System , untersuchten die Forscher, wie das Plankton Gemeinschaft Ozeanversauerung reagiert und ob er in der Lage ist , sich an neue Umweltbedingungen auf lange Sicht anzupassen. Zahlreiche BIOACID Partnern aus Schweden, Finnland, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden nahmen an der Studie von GEOMAR koordiniert. Der Host- Institut IOW widmet seine Arbeit zu den Auswirkungen auf die Cyanobakterien in der Ostsee. Diese planktonischen Organismen scheinen von Ozeanversauerung profitieren.

In fest installierten benthocosms , untersucht eine Forschergruppe Antworten der am Boden lebenden Gemeinden der Nord-und Ostsee , wenn zukünftige Temperatur und Kohlendioxid-Konzentrationen ausgesetzt . Die Plattformen sind am GEOMAR in Kiel und am Wattenmeer Sylt des Alfred -Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar -und Meeresforschung ( AWI ) gelegen. Die Langzeit-Experimenten werden zur Berücksichtigung komplexer Wechselwirkungen zwischen einzelnen Organismen entwickelt . Da in der Natur, wo der Organismen Lebenszyklen eng miteinander verknüpft sind, können die Auswirkungen verschiedener Umweltveränderungen zu verbessern oder zu mildern einander.

Zur gleichen Zeit , sind Laborversuche mit isolierten Organismen unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt , um ein besseres Verständnis der Physiologie der wichtigsten Arten . Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich von Meer Schmetterling Limacina helicina , ein wichtiges Glied in der Nahrungskette im Nordatlantik und der Arktis, der Miesmuschel Mytilus edulis und die Kaltwasserkorallen- Lophelia .

Regionen , wo das Meer natürlich enthält sehr hohe Konzentrationen von Kohlendioxid dienen als ” Fenster in die Zukunft. ” ” Eine Studie schlägt der Korallenriffe in der Nähe von Kohlendioxid -Quellen in Papua New Guinea , dass es tatsächlich beide Gewinner und Verlierer der Versauerung . Doch Biodiversität als Ganzes erheblich zu verringern “, sagt Dr. Dirk Konsortialführer de Beer vom Max- Planck-Institut für Marine Mikrobiologie in Bremen .

Mehrere Gruppen untersuchen Auswirkungen der Ozeanversauerung und Erwärmung auf kommerziell wichtige Fischarten wie Kabeljau, Hering oder Thunfisch. ” Die frühen Stadien erweisen sich als am empfindlichsten auf die Säuerung und die steigenden Wassertemperaturen “, sagte Dr. Mark Felix von AWI , die diesen Forschungsschwerpunkt BIOACID führt . Gleichzeitig entwickeln Ökonomen Modelle, die wie Fischereimanagement könnte Bevölkerungsrückgang auszugleichen untersuchen . Spezifische Umfragen und Interviews zeigen, wie Gemeinden, Fischer und Unternehmen gehen, um mit Auswirkungen der Ozeanversauerung umzugehen.

“Obwohl wir noch zwei Jahre, um zu gehen , ist es offensichtlich wird, dass BIOACID Forscher neue wichtige Erkenntnisse über die Auswirkungen der Ozeanversauerung zu bieten”, fasst Riebesell . ” Einige Ergebnisse sind bereits in der neuesten Klima Evaluierungsbericht der Vereinten Nationen berücksichtigt und sind für die nationalen Entscheidungsträger und die Öffentlichkeit in einem abwechslungsreichen und umfassenden Form zur Verfügung. “

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Eine gute Werbeagentur aus Rostock

Augenzwinkernd können Werbeagenturen als die “Marktschreier der Moderne” bezeichnet werden. Sie machen in der Regel gewinnorientierte Unternehmen und deren Produkte oder Dienstleistungen mit der Öffentlichkeit oder ausgesuchten Zielgruppen bekannt, um den Bekanntheitsgrad, das Image und den Umsatz des jeweiligen Unternehmens zu steigern. Solch ein moderner Marktschreier ist graflix-Design – Ihre Werbeagentur aus Rostock. Selbstverständlich stehen die Mitarbeiter der Werbeagentur aus Rostock eher selten auf dem klassischen Marktplatz. Sie bedienen sich moderner Kommunikationsmittel und effektiver Strategien, um Ihr Unternehmen bei der Konzeption und Realisierung ihres Werbevorhabens professionell zu beraten. Eine Werbeagentur aus Rostock bietet Ihrem Unternehmen Dienstleistungen zu drei Segmenten des modernen Marketings an.

Ihre Visitenkarte im Netz: Ein Webdesign Ihrer Werbeagentur aus Rostock

Um sich und Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit oder bei ausgesuchten Zielgruppen vorstellen und im best möglichen Licht präsentieren zu können, benötigen sie eine moderne Visitenkarte: Ihre Webseite im Internet. Aus dieser Visitenkarte muss hervorgehen, wer Sie sind, wofür Sie stehen (Firmenphilosophie) und welche Produkte oder Dienstleistungen Sie besser, qualitativ hochwertiger und/oder preisgünstiger als ihre Wettbewerber auf dem Markt anbieten. Was macht Sie also im Sinne einer “Marke” (Corporate Identity) oder eines “Brandzeichens” (Branding) unverwechselbar? Um mit diesen Angaben auf dem modernen Marktplatz, dem Internet, “schreien” zu können, benötigen Sie ein individuell gestaltetes und benutzerfreundliches Webdesign, in der das Gesuchte schnell auffindbar ist und Inhalte schnell erfassbar sind. Graflix-Design – Ihre Werbeagentur aus Rostock gestaltet und visualisiert Ihren Internetauftritt, verändert bei Bedarf Ihr bestehendes Webdesign und pflegt Aktualisierungen ein. Das Webdesign Ihrer Werbeagentur aus Rostock ermöglicht Ihnen auf Wunsch, selbstständig Text- und Bildmaterial in Ihren Internetauftritt einzufügen und zu editieren.

Die klassische Variante: Printwerbung

Falls Sie räumlich begrenzt oder zeitlich befristet werben wollen – für ein besonderes Event, das Ihr Unternehmen veranstaltet, für Sonderangebote, für Restposten, für neue Produkte, für neue Ware, für eine veränderte Angebotspalette – was es auch sei – hier kommt die klassische Printwerbung ins Spiel!
Verschaffen Sie sich mithilfe von Werbebriefen, Faltblättern, Flyern oder Kleinanzeigen Gehör auf dem Marktplatz. Von der Kleinstanzeige bis hin zur 500.000er Auflage – Ihre Werbeagentur aus Rostock verbreitet Ihre Botschaft unter Verwendung modernster Designlösungen und Drucktechniken auf hochwertigen, zu Ihrer Auswahl stehenden Papieren.

Werbetechnik – für mobile und flexible Präsentationen

Verschenken Sie keine Möglichkeit, für Ihr Unternehmen zu werben! Mit Fahrzeugbeschriftungen Ihrer Werbeagentur aus Rostock wird Ihre Werbung täglich auf der Strasse von Hunderten von Menschen gesehen und erhält so einen Wiedererkennungswert. Bei der Gestaltung der Flächen im Innen- und Außenbereich Ihres Unternehmens berät und versorgt Sie Ihre Werbeagentur aus Rostock mit allem, was für eine werbewirksame Fassadengestaltung wichtig ist. Mobilität und Flexibilität verleihen Ihnen die hochwertigen Rollups der Werbeagentur aus Rostock. Ob auf Messen, bei Firmenpräsentationen, bei Sonderverkaufsaktionen und vielem mehr – Rollups sind ein idealer Begleiter für eine eindrucksvolle Präsentation!

Veröffentlicht unter Webseiten | Hinterlasse einen Kommentar

Google Suchmaschinenoptimierung

Wer etwas im Internet sucht, der googelt. Ja, die Internet-Suchmaschine hat ihr eigenes Verb in der deutschen Sprache bekommen. Ein Renommee, eine Auszeichnung und ein Indikator gleichzeitig, der zeigt, wie hoch der Stellenwert dieser Suchmaschine ist.

Google ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen werden über Google gestellt. Google ist ganz klar der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.

Gleichzeitig ist und bleibt Google ein Mysterium. Denn eine Frage stellt sich immer wieder: Wie funktioniert Google? Wie schafft es diese Suchmaschine, in Sekundenbruchteilen immer die passenden Seiten vorzuschlagen.

Und: Wie schaffen Sie es, dass Google Ihre Internetseite oder die Internetseite Ihres Unternehmens dem Kunden als besten Lösungsvorschlag vorgibt?

google suchmaschinenoptimierung seo

Google Suchmaschinenoptimierung für Ihre Internetseite

So arbeitet Google:

Google scannt permanent Internetseiten nach bestimmten Stichworten (Keywords) oder Stichwortkombinationen. Zudem schaut Google, wie häufig dieses Stichwort oder die Stichwortkombinationen auf der Internetseite vorkommen – Keyworddichte. Anschließend gewichtet die Suchmaschine die Stichworte oder Stichwortkombinationen nach der Wertigkeit. Sprich: Welches Wort hat für den Internetnutzer die höchste Relevanz. Durch mathematische Formeln berechnet Google anschließend einen Koeffizienten zu den Stichworten oder Stichwortkombinationen und listet das Ergebnis für die Suchanafrage auf.

Im laufe der Jahre haben sich viele Webunternehmen der „Google Suchmaschinenoptimierung“ angenommen.

Was verbirgt sich hinter „Google Suchmaschinenoptimierung“?

Ziel der „Google Suchmaschinenoptimierung“ (Search Engine Optimization – SEO) ist es, Ihre Internetseite bei Google weit oben zu platzieren.

Es gibt zwei Hauptgründe, um eine Internetseite für Google zu optimieren.

Erstens: Sie wollen das Profil des eigenen Unternehmens schärfen. Bestimmte Suchbegriffe oder Begriffskombinationen werden Ihrer Firma zugeordnet. Dies stärkt das Image Ihrer Firma und hilft, eine Unternehmensmarke zu schaffen. Zudem hilft es, den Wiedererkennungswert Ihrer Firma zu untermauern.

Zweitens: Durch die höhere Platzierung Ihrer Internetseite wird diese häufiger angeklickt. Getreu dem Kunden-Denken: Was bei Google ganz oben steht, erfüllt meine Anfrage am besten. Daraus resultiert für Sie eine stärke Frequentierung Ihrer Internetseite und damit verbunden mehr Umsatz oder deutlich mehr Kontakte mit potentiellen Kunden, die Sie mit individuellen Informationen versorgen können.


Was beinhaltet nun eine „Google Suchmaschinenoptimierung“?

Bei einer individuellen Analyse betrachtet man Ihre Internetseite unter dem Blickwinkel, welche Begriffe oder Begriffskombinationen ein potenzieller Kunde benutzen würde, um Ihr Unternehmen über Google zu finden.

Nach diesem Schritt werden die relevanten Begriffe oder Begriffskombinationen bei „Google Suchmaschinenoptimierung“ gewichtet. Sprich: Welche Worte sind für den Kunden am wichtigsten? Welche gibt er in Google ein, wenn er Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder eine Problemlösung sucht, die Ihr Unternehmen anbietet.

Zudem schaut man, wie sich potenzielle Mitbewerber im Internet aufgestellt haben und entwickeln bei der „Google Suchmaschinenoptimierung“ eine Strategie, damit Sie vor dem Mitbewerber bei Google auftauchen.

Wie stärkt und verbessert die „Google Suchmaschinenoptimierung“ Ihre Internetseite?

Die „Google Suchmaschinenoptimierung“ einer Website besteht aus zwei Komponenten: Onpage- und Offpage-Optimierung.

Die Onpage-Optimierung ist der erste Schritt der „Google Suchmaschinenoptimierung“. Hier ist es das Ziel, dass Google schnell filtern kann, was Ihr Unternehmen anbietet. Bei der Offpage-Optimierung wird der Internetauftritt von außen gestärkt. Das heißt, durch Verknüpfung auf andere Seiten (Links) können Nutzer direkt von einer anderen Seite auf die Seite Ihrer Firma zugreifen.

Wichtig ist bei der „Google Suchmaschinenoptimierung“, dass es sich bei beiden Schritten um ein permanentes Verfahren handelt. Sprich: Es nützt nichts, einmal diese Schritte zu absolvieren. Es müssen immer wieder neue Texte mit den entsprechenden Schlüsselworten auf Ihrer Internetseite eingepflegt werden. Gleiches gilt für die Verlinkung auf anderen Internetseiten, die dann zu Ihnen führen. Nur dann verspricht die „Google Suchmaschinenoptimierung“ Erfolg.

Veröffentlicht unter SEO | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Subdomain mit www in Plesk einrichten

Wer eine Subdomain einrichten möchte, stößt auf das Problem, dass er diese Subdomain nur folgend erreichen kann: http://subdomian.domain
Der herkömmliche User gibt aber bei allem ein www mit ein und wird dann die gewünschte Subdomain nicht finden. Es gibt unter Plesk mehrere Möglichkeiten sich eine Lösung zu bauen.

3 Möglichkeiten eine Subdomain mit www anzulegen

  • Zusätzliche Einrichtung einer Subdomain.
    Diese sollte dann www.subdomain heißen. Dann gibt man einfach den Ordner der ursprünglichen Subdomain als Hompage-Ordner mit an.
  • Die Datei: /var/www/vhosts/DOMAIN/subdomains/SUBDOMAIN/config/vhost.conf
    Anlegen oder bearbeiten, den Server-Alias www.subdomain.domain hinzufügen, dann mit dem Befehl: /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -u –vhost-name=DOMAIN die Konfiguration neu schreiben und den Webserver neu starten
  • Die letzte Möglichkeit wäre einen DNS- A Record Eintrag mit dem Domainnamen www.subdomain auf die zugehörige IP-Adresse zu lenken.

Veröffentlicht unter Server | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine genaue Backlinkanalyse

Sind nun die Schritte, wie im vorherigen Artikel Backlink Analyse beschrieben, abgehandelt und der zu analysierende Backlink kommt in die engere Auswahl, muss der Backlink einer genaueren Backlinkanalyse unterzogen werden. Dazu ist ein Onlinetool oder auch ein Programm nötig, was nach verschiedenen Kriterien scannt. Ich nutze für solch eine Backlinkanalyse seit vielen Jahren das Freeware Tool SEO SpyGlass. SEO SpyGlass gibt mir umfassende Daten für eine genaue Backlinkanalyse.

Welche Daten sind für eine genaue Backlinkanalyse entscheidend?

In der Regel zeigt die große Anzahl an Backlinks auf die Startseite. Analysieren sollte man aber immer die Seite, von der man einen Backlink erwartet. Ist es die Startseite, umso besser.

Da ich das SEO SpyGlass als Freeware Programm nutze, ist die Backlinkzahl in der Analyse begrenzt. Knapp über 1000 Backlinks kann man pro URL analysieren, was für mein Zwecke vollkommen ausreichend ist. Nach Eingabe der URL und dem Scannen der Backlinks, bietet SpyGlass dann die Möglichkeit die Analysekriterien einzugrenzen. Für mich ist die Backlink-URL, der Anchor Text, Nofollow oder Dofollow, der Page Rank, die Link Value, die Domain IP, das DMOZ listing, der ALEXA Rank und das Domain Alter für eine Aussage entscheidend.

backlinkanalyse

Hier kann ich erkennen, welche Themen haben die Backlinkseiten und welche Keywords wurden in den Anchortexten verwendet. Welchen PR haben diese Backlinks und ist dieser wirklich etwas wert? Festzumachen ist dies an dem Domainalter, dem ALEXA Rank der Hauptdomain. Neben der Analyse jedes einzelnen Backlinks, bringt mir eine Auflistung der gesamten Backlinks auch ein Gefühl für das Gesamtbild.


Wann ist eine Backlinkanalyse positiv für mich?

Ein guter Backlink sollte ein ausgewogenes Verhältnis an unterschiedlichen Links haben. Wenn ich einen Backlink analysiere und das Thema der Seite ist Sport, so sollten auch die einzelnen Backlinks hauptsächlich im Themenbereich Sport sein. Eine Themenrelevanz ist immer positiv. Ein ausgewogenes Verhältnis im Page Rank der Seiten ist wichtig. Die Links sollten vorwiegend Dofollow sein. Nofollow Links sind in der Regel Kommentare und nützen nach derzeitigem Standpunkt nicht viel. Ein guter Link Value der einzelnen Backlinks zeugt von einer Exklusivität der ausgehenden Links einer Webseite. Je besser der ALEXA Rank einer Webseite umso wertvoller. Ein DMOZ Eintrag ist ebenfalls wertvoll anzusehen.

Webseitenthema:

Eine genaue Backlinkanalyse

Veröffentlicht unter SEO | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Backlink Analyse

Eines der wichtigsten Kriterien zur Entscheidung für das Ranking bei Google ist die Backlinkstruktur einer Webseite. Die Backlinkstruktur sollte im Idealfall auf natürlichem Wege entstehen. Dabei entsteht eine Backlink genau dann, wenn ein Webmaster die Webseite, oder den Inhalt dieser Webseite so interessant findet, dass er von seiner Seite eine Verlinkung zu dieser interessanten Webseite herstellt. Dabei handelt es sich idealer Weise um eine Themenähnliche Webseite, also einer Contentrelevanz.

Der natürliche Weg ist in der heutigen Internetwelt eher eine Seltenheit. Heute versucht ein Webseitenbesitzer oder vom Webseitenbesitzer beauftragte Unternehmen Backlinks zu generieren. Dies kann durch Linktausch, Linkmiete und Linkkauf entstehen. Für solche Linkgeschäfte ist eine gute Backlink Analyse von entscheidender Bedeutung, da man sonst schnell mal die Katze im Sack kauft. Welche Dinge sind nun für eine Backlink Analyse entscheidend:

  • die Backlink Analyse sollte die Anzahl an Backlinks ermitteln
  • die Backlink Analyse sollte das Alter der Webseite hervortragen
  • eine gute Backlink Analyse bringt den Page Rank der Webseite hervor
  • die Backlink Analyse sollte detaillierte Daten über die Backlinks wie Alexa-Rank, DMOZ Eintrag, IP-Adresse, PR, Linktext und Linkrelation ermitteln

Backlink Analyse

Eine erste Backlink Analyse

Zur oberflächlichen Backlink Analyse nutze ich in den meisten Fällen die Webseite checkpagerank.net. Hier kann ich eine grobe Vorauswahl treffen in dem ich mir anschaue wie viele Backlinks eine Webseite die mich interessiert hat und wo diese gelistet sind. Weiter kann ich zur Backlink Analyse sehen welchen PR diese Webseite hat und wenn die Daten vorhanden sind, sehe ich auch das Alter der Domain. Das hilft bei der Backlink Analyse unheimlich um eine Aussage darüber zu treffen, ob es sich lohnt diese Webseite weiter zu analysieren. Viele Webmaster kaufen sich einen Link mit hohem PR und wollen durch einen vererbten PR dann daraus Profit schlagen. Solche Webseiten bringen mich nicht weiter, da sie keine Kraft im Rücken haben.


Das Alter einer Webseite ist nicht ganz unentscheidend bei einer Backlink Analyse, da eine neue Seite noch nicht viel Content haben kann und dazu auch nicht viele Backlinks und wenn doch ist es auf sehr unnatürlichem Wege entstanden, was für Google bedeutet, dass diese Seite nicht viel Wert ist.

Hat eine Webseite die erste Backlink Analyse überstanden wird sie mit einem passenden Tool komplett abgescannt. Hierbei werden dann die weiteren Punkte analysiert, dazu in einem nächsten Artikel dann mehr.

Webseitenthema:

Backlink Analyse

Veröffentlicht unter SEO | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar